Landesweiter Wettbewerb Philosophischer Essay 2021

Neue Themen, neue Ausschreibung …

Einfach unter dem Reiter Essaywettbewerb

2. Philosophischer Videowettbewerb: Das Siegervideo

Zur Inspiration für die Teilnahme an zukünftigen Wettbewerben freuen wir uns, den Link zum Siegervideo des Wettbewerbs „Was ist Glück“ veröffentlichen zu dürfen. Wir gratulieren herzlich!

https://www.youtube.com/watch?v=bZ-E76RNkiY

Landeswettbewerb Philosophischer Essay 2020

In diesem Jahr wurden – sehr zu unserer Freude – besonders viele, gut durchdachte Essays eingesendet. Daher hat sich die Jury dazu entschlossen 3 Plätze zu vergeben. Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihren Arbeiten und würden uns freuen, wenn auch im nächsten Jahr wieder zahlreiche SchülerInnen den Mut haben, sich ihres Verstandes zu bedienen.

Ein besonderer Glückwunsch für die herausragenden Arbeiten geht an unsere Landessieger :

1. Platz: Wolf Maschke
2. Platz: Madleen Pia Preißler
3. Platz: Amal Laghrissi

Den Siegeressay von Wolf Maschke finden Sie hier.

2. Philosophischer Videowettbewerb – Was ist Glück?

Teilnehmen können alle Schüler. Keine Altersgrenze, keine Landesgrenze (Mecklenburg-Vorpommern lädt ein). Passend zum Wettbewerb ist die Ausschreibung ein Video: Hier ist es zu finden. Inspiration gibt es beim Sieger des letzten Jahres: hier. Und hier ein Beispielvideo zum diesjährigen Thema: WAS IST GLÜCK?

Viel Erfolg, viel Spaß und frohe Weihnachten!

Zusätzlicher Essay-Wettbewerb „Was ist rational?“

Zusätzlich zum Bundes- und Landeswettbewerb findet dieses Jahr ein weiterer Essaywettbewerb statt. Die Essays können bis zum 8.2.2021 eingereicht werden, sodass die Teilnahme an beiden Wettbewerben möglich ist. Im Anschreiben heißt es:

„Anlässlich des 100. Geburtstags des großen Deutschen Philosophen Hans Albert im Februar 2021 lädt das Hans-Albert-Institut (HAI) in Kooperation mit der Bundesarbeitsgemeinschaft Humanistischer Studierender junge Menschen bis 30 Jahre zur Teilnahme am großen Essay-Wettbewerb „Was ist rational?“ ein.

Hierbei ist insbesondere eine separate Prämierung von Schülerinnen und Schülern vorgesehen.“

Ein Preisgeld von 1000 und 500 Euro ist ausgelobt.

Unter diesem Link finden Sie die separate Ausschreibung. Wir wünschen auch in diesem Wettbewerb „Viel Erfolg!“

22. Bundes- und Landeswettbewerb Philosophischer Essay

 

Der Essaywettbewerb 2020 ist gestartet. Es gibt auch in diesem Jahr die Möglichkeit unter 4 spannenden Themen zu wählen. Dieser Link bringt Sie direkt zur ausführlichen Ausschreibung oder Sie wählen einfach den Reiter „Essay Wettbewerb“ aus.

Bitte reichen Sie den Siegeressay Ihrer Schule bis zum 6.12.2020 bei Viktoria Kleineberg, info_fvpl@gmx.de ein. Vielen Dank.

Ehrungen des/der jahrgangsbesten Abiturienten/in 2020

in Zusammenarbeit mit dem Fachverband Philosophie e.V.  möchte die Deutsche Gesellschaft für Philosophie die/den Abiturient*in Ihrer Schule ehren, welche*r im Fach Philosophie die besten Leistungen in der Oberstufe erbracht hat. Dazu zählen z.B. besondere Leistungen im Unterricht, in Wettbewerben der Fächer, herausragende mündliche oder schriftliche Leistungen und außerordentliches Engagement in Philosophie. Diese Auszeichnung besteht neben einer entsprechenden Urkunde in dem Angebot auf eine beitragsfreie Mitgliedschaft in der DGPhil für die Dauer des ersten Studiums. 

Wir möchten Sie herzlich bitten, unsere Aktion zu unterstützen, indem Sie uns (die Erlaubnis des/der Schüler*in vorausgesetzt) den Namen und die Privatadresse des/der Schüler*in (die Daten werden von der DGPhil nur zur Mitgliedschaftsverwaltung erhoben und selbstverständlich vertraulich behandelt) sowie die Adresse der Schule nennen und die Urkunden sowie die Beitrittsunterlagen in Ihrer Schule überreichen.

Bitte richten Sie Ihre Antwort aus organisatorischen Gründen ausschließlich an die Landesvorsitzende des Fachverbandes Philosophie e.V. Schleswig-Holstein:  

Viktoria Kleineberg, info_fvpl@gmx.de 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die DGPhil und der Fachverband Philosophie e.V. im Rahmen der Ehrung kein Buchpräsent überreichen können. Falls sich aus einem Etat Ihrer Schule ein solches Präsent beschaffen ließe, wäre dies zu begrüßen. 

Mit herzlichem Dank für Ihre Kooperation und besten Grüßen 

Mitgliederversammlung am 13.12.2019 in Kronshagen

Wir freuen uns auf jeden, der kurzfristig teilnehmen kann!!! 🙂

Einladung zu einer Mitgliederversammlung des Fachverbandes Philosophie e.V. /Landesverband Schleswig-Holstein mit Fortbildungsteil und Wahlen

Ort: Bürgerhaus Kronshagen, Kopperpahler Allee 69, 24119 Kronshagen 

Zeit:  13.12.2019, 16:00 – 18:15 h

Tagesordnung

  1. Begrüßung durch die Landesvorsitzende
  2. Bericht über die Tätigkeit des Fachverbandes
  1. Vortrag Monika Krah-Schulte: 

Tugendethik vs. Normative Ethik– relativistische und universalistische Konzepte in der Diskussion 

  1. Aussprache

Kaffeepause

  1. Verabschiedung der Vorstandsmitglieder
  2. Vorstellen der Kandidaten
  3. Wahlen
  4. Wünsche und Anregungen für den Fachverband

Ende der Tagung

 

Einladung zum Ausdrucken:

Migliederversammlung Fachverband Philosophie 13.12.2019

21. Bundes- und Landeswettbewerb Philosophischer Essay (Herbst 2019)

Der Essaywettbewerb 2019 ist gestartet. Es gibt dieses Jahr die Möglichkeit unter 4 spannenden Themen zu wählen. Dieser Link bringt Sie direkt zur ausführlichen Ausschreibung oder Sie wählen einfach den Reiter „Essay Wettbewerb“ aus.

Bitte reichen Sie den Siegeressay Ihrer Schule bis zum 6.12.2017 bei Viktoria Kleineberg, Elbestraße 10, 24943 Flensburg ein.

 

Bestenehrungen der Abiturienten 2019

„In Zusammenarbeit mit dem Fachverband Philosophie e.V. möchte die Deutsche Gesellschaft für
Philosophie die Abiturientin/den Abiturienten Ihrer Schule ehren, welche*r im Fach Philosophie die besten Leistungen erbracht hat. Diese Auszeichnung besteht neben
einer entsprechenden Urkunde in dem Angebot auf eine beitragsfreie Mitgliedschaft in der DGPhil
für die Dauer des ersten Studiums.
Wir möchten Sie herzlich bitten, unsere Aktion zu unterstützen, indem Sie uns den Namen der
Schülerin / des Schülers nennen. Gleich danach übermitteln wir Ihnen eine Urkunde sowie die
Beitrittsunterlagen, welche Sie dann bitte in Ihrer Schule überreichen. Bitte richten Sie Ihre Antwort aus organisatorischen Gründen ausschließlich an den Fachverband Philosophie e.V. Schleswig-Holstein:
info_fvpl@gmx.de
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die DGPhil im Rahmen der Ehrung kein Buchpräsent
überreichen kann. Falls sich aus einem Etat Ihrer Schule ein solches Präsent beschaffen ließe,
wäre dies zu begrüßen.“ (Auszug aus dem Brief der DGPhil)

FV-Anschreiben-Schulleiter 2019

Copyright © 2021. Romangie Theme.